Bürgermeister Leopold – Marktredwitz im 30-jährigen Krieg

cropped-leopoldfoto-e1644998188124.jpg

Bürgermeister Leopold
Er hat Marktredwitz durch den 30-jährigen Krieg gesteuert
und sich dabei immer nach Frieden gesehnt.

Willkommen zum Projekt Bürgermeister Leopold

Lerne Bürgermeister Leopold kennen.
Tauche ein in seine Welt.

Georg Leopold (1603/1676) war einer der Bürgermeister des Marktes Redwitz im 17. Jahrhundert. Im Dreißigjährigen Krieg litt der Ort unter plündernden Soldaten, doch die Stadtväter konnten verhinderten, dass er niedergebrannt wurde. Georg Leopold bewirkte, dass nach dem Krieg die evangelische Religionsausübung wieder möglich wurde. Ihm gelang, dass der Markt von Handelsschranken befreit wurde und als Insel zwischen Kurbayern, Brandenburg-Bayreuth und Böhmen überlebte.
Georg Leopold hinterließ eine Haus-Chronik, welche Ereignisse festhielt, die für Markt und Region wichtig waren. Die evangelische Kirchengemeinde Marktredwitz macht die Chronik wieder bekannt.

Bilder, Videos und Texte erzählen aus seinem bewegten Leben ( Klicken Sie auf das Bild)

oder HIER.